Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Details

LEISTER made in Switzerland

Als offizieller Vertriebspartner von LEISTER sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in den Bereichen Kunststoffschweissen und industrielle Heisslufttechnik. Bei uns erhalten Sie alle LEISTER-Produkte und die bestmögliche  Beratung. Sei es zur Verarbeitung von Kunststoff-Dichtungsbahnen auf dem Dach oder im Tiefbau, zur Verarbeitung von Planen, für Bodenbeläge, für Fahrzeugreparaturen als auch für den Apparatebau. Oder benötigen Sie Wärme für industrielle Prozesse? Wir liefern qualitativ hochwertige HeissluftgebläseLufterhitzer und Gebläse. Zusätzlich erleichtert Ihnen unser breites Angebot an Zubehör die  Integration des Equipments in Ihre Fertigungsprozesse. Es gibt eine  breite Palette von Anwendungen - Wir haben die richtige Lösung für Sie  bereit.

Stolz sind wir auf unsere stetig gute, individuelle und persönliche Kundenberatung. Wir legen Wert auf die bestmögliche Dienstleistung. Unser Ziel ist es jeden Kunden mit den besten verfügbaren Geräten auszustatten. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Lösung Ihrer besonderen Fragestellungen oder bei Ihrem Anliegen. Dies resuliert in einer grossen Zufriedenheit unserer Kunden, die uns glücklich macht.

Kunststoffschweissen

Seit Jahrzehnten sind wir weltweit Marktleader. Die Leistungsfähigkeit und  Zuverlässigkeit unserer Produkte machen Leister zur ersten Wahl. Unsere  Geräte finden Anwendung bei Dach-AbdichtungssystemenBodenbelägenPlanen, im Erd-, Wasser- und Tunnelbau, im Apparatebau und für Fahrzeugreparaturen.
 

Anwendungen Plastic Welding Heissluft Handgeräte:

Die Anwendungsvielfalt von Heissluft beim Schweissen von Kunststoff ist schier endlos. Die wichtigsten Bereiche sind Dachabdeckungen, Werbebanner und Planen, Tief-, Tunnel-, Apparate- und Behälterbau, Deponien, Kunststoff- und Linoleumböden oder auch Schrumpfen und Fahrzeugreparaturen. Leister bietet für jeden dieser Anwendungsbereiche eine Vielzahl verschiedener Hand-Schweissgeräte. Sie unterscheiden sich in ihrer Leistung, aber auch in der Form: Es gibt Stab- und Winkelgeräte. Bei den Stabgeräten wiederum gibt es fremdluftbetriebene Geräte und solche mit integriertem Gebläse. Geräte von Leister ermöglichen alle erdenklichen Arbeitstechniken: Überlapp-, Zieh-, Punktschweissen, Heften, Formen, Erhitzen und Schrumpfen, um nur einige zu nennen. Ein breites Sortiment von rund 150 verschiedenen Düsen helfen dem Anwender bei der täglichen Arbeit.

Profi Set Flach- und Steildach Leister Triac AT mit Zubehör:Durch das breit gefächerte Zubehör für unterschiedliche Anwendungen ist dieses Set beim Dachdecken Ihr zuverlässiger Helfer!
 

Apparate- & Behälterbau:

Zur Fertigung teilweise komplexer Produkte wie Ventilatoren und Pumpen bietet Leister für den Apparate- und Behälterbau ein breites Sortiment an Geräten zum Schweissen thermoplastischer Kunststoffe wie HD-PE, PP, PVC-U, PVC-C, PA, PVDF, ECTFE. Die Auswahl der Maschinen und Geräte beeinflusst dabei massgeblich die Qualität der Schweissnähte sowie erfolgreiches und effizientes Arbeiten. Neben Hand-Extrudern in Leistungsklassen von 0.2 bis 6 kg/h-Ausstoss bieten wir Geräte zum Heften, Ziehschweissen oder Erhitzen des Kunststoffs an.

FUSION 1: Extrusionsschweissen neu definiert - der genial wendige Fusion 1 Einhand-Extruder mit reduziertem Design für mehr Flexibilität beim Schweissen.Video zum Fusion 1.

 

 

Flach- & Steildach:

Beim Abdichten von Flachdächern werden Dichtungsbahnen aus thermoplastischen Kunststoffen–wie z. B. PVC, TPO–und aus Bitumen verlegt. Zum Überlappschweissen der Dachfolien hat Leister verschiedene Schweissautomaten für unterschiedliche Bedürfnisse im Sortiment: Der VARIMAT ist besonders zum Schweissen von sehr grossen Dachflächen, z. B. Flachdächer von Industriegebäuden und Werkhallen, konzipiert. Zum Dachdecken mittelgrosser Dächern eignet sich der UNIROOF 700.

Geht es ums Dachdecken kleinerer Flach- oder Steildächer, um Schweissarbeiten an der Attika, randnahes Schweissen sowie Verschweissen von Anschlüssen und Lichtkuppeln, ist der UNIDRIVE 500 der optimale Leister-Dachautomat. Denn durch seinen von links nach rechts wechselbaren Antrieb ist er besonders wendig und zum Arbeiten bei wenig Platz hervorragend geeignet. Für präzise Detailarbeiten ergänzen die Leister-Heissluftföhns das Werkzeugsortiment aller Dachdecker/innen, denn durch das breit gefächerte Zubehör, z. B. unterschiedliche Düsen für unterschiedliche Anwendungen, Andruckrollen etc., sind die leichten, handlichen und ergonomisch geformten Heissluftpistolen beim Dachdecken zuverlässige Helfer.

Weltweit investieren Dachdecker/innen in Heissluftgebläse und Dachautomaten von Leister, weil sie beim Arbeiten durch ihre Qualität überzeugen, denn sie sind zuverlässig, robust und sehr langlebig.

UNIROOF 300: Der UNIROOF 300 ist der ideale Einstiegs-Dachschweissautomat mit Display von Leister zum Verschweissen thermoplastischer Dachbahnen, zum Beispiel aus TPO, PVC, EVA, PIB und modifiziertem Bitumen. Video zum Uniroof 300/700.

 

Technische Textilien & Industrielle Gewebe:

Mit Heissluftgeräten und Kunststoffschweissmaschinen von Leister lassen sich hervorragend Plakate, Zelte, Abdeckungen, Planen, Sonnenschutz, LKW Planen, architektonische Konstruktionen, Markisen und viele andere Produkte bzw. Artikel aus thermoplastisch beschichteten Geweben verarbeiten und verschweissen. Bei all diesen Produkten werden die Abschlusskanten der Bahnen miteinander verbunden oder gesäumt.
Die einzelnen Gewebe-Bahnen müssen jedoch nicht zwangsläufig vernäht oder mit Hochfrequenz verbunden werden, sondern lassen sich mit Heissluft oder Heizkeil verschweissen. Dank langjähriger Erfahrung und hohem Branchen-Know-how ist Leister weltweit Innovations- und Technologieführer im Markt. Bahnbrechende und zuverlässige Geräte und Maschinen für viele verschiedene und einzigartige Anwendungen zu entwickeln, um optimale Lösungen für verschiedene textile Anwendungen zu finden, hat bei Leister Priorität.

UNIPLAN 500: Egal ob Sie LKW-Planen, Zelte oder Werbebanner schweissen der Uniplan 500 ist das perfekte Gerät für Sie!Video zum Uniplan 500.

 

 

 

Tiefbau:

Im Tiefbau, z. B. beim Tunnel- und Deponiebau, hat die Qualität des Abdichtungssystems Priorität. Denn undichte Stellen würden fatale Folgen haben. Deshalb ist es eminent, dass die Verarbeitungsqualität höchsten Ansprüchen genügt. Dafür sind nicht nur das Material und diejenigen, die es verarbeiten, verantwortlich. Die Qualität der Schweissnaht hängt zu einem grossen Teil vom Schweissgerät ab, mit dem gearbeitet wird.

COMET 500/700: Der Heizkeil-Schweissautomat COMET 500/700 von Leister verschweisst zuverlässig dicke und dünne Geomembranen bzw. Dichtungsbahnen aus thermoplastischen Kunststoffen wie PE, HDPE und LDPE im Tiefbau.Video zum Comet 500/700.

 

 

Fussboden- & Innendekoration:

Ob im öffentlichen Raum oder in privaten Wohnungen und Häusern: Fussbodenbeläge aus Vinyl-PVC-P, PE und Linoleum sind praktisch und werden überall verlegt. Die elastischen Bodenbeläge gibt es in unterschiedlicher Qualität und zahlreichen Designs. Darüber hinaus sind sie lange haltbar und äusserst pflegeleicht. Mit Geräten von Leister gestaltet sich das Verschliessen der Fugen in Planken und Bahnen besonders sauber und einfach.

Das Angebot umfasst in diesem Anwendungsbereich diverse Produkte: Fräsen, z. B. die akkubetriebene Fugenfräse GROOVER 500-LP, die sich aufgrund des Akkubetriebs auf grossen und kleinen Baustellen bewährt, Heissluftschweissautomaten wie den UNIFLOOR 500 und eine grosse Auswahl von Hand-Schweissgeräten für präzise Detailarbeiten, z. B. das Heissluftgebläse SOLANO AT und die verschiedenen TRIAC-Modelle. Auch hier komplettiert umfangreiches Zubehör– zahlreicheDüsen, Andruckrollen, Seitenschneider zum Kappen des Schweissdrahts u. v. m.–das umfassende Leister-Angebot zum Verlegen elastischer Bodenbeläge aus Kunststoff oder Naturmaterial wie Linoleum und Kautschuk.

UNIFLOOR 500: Das Gerät eignet sich zum Verschweissen der Fugen in elastischen Bodenbelägen aus Kunststoff wie PVC, CV, PUR, antistatischen ESD-Böden sowie zum Verschliessen der Fugen in Naturbelägen aus Linoleum und Kautschuk. Video zum Unifloor 500.

 

 

Industrie Heisslufttechnik

LEISTER Heissluftgebläse, Lufterhitzer und Gebläse werden überall auf der Welt in industriellen Prozessen eingesetzt. Das Anwendungsspektrum ist breit gefächert. In nahezu allen Industriezweigen gibt es Fertigungsprozesse, in denen Wärme benötigt wird. Ob aktivieren, aufheizen, aushärten, schmelzen, schrumpfen, schweissen, sterilisieren, trocknen oder wärmen: Immer häufiger wird in industriellen Prozessen Heissluft eingesetzt. Unsere Kunden profitieren vom enormen Know-how im Engineering und nutzen unsere Beratung bei der Konzeption von Heissluftanwendungen. Hier nun  einige Beispiele für Branchen, welche LEISTER-Lufterhitzer und  Heissluftgebläse einsetzen:Verpackungsindustrie / Lebensmittel & Getränke / Elektronik & Photovoltaik / Maschinenbau / Kunststoffbearbeitung / Metallverarbeitung / Automobilindustrie / Papier & Druck / Textilindustrie /  Pharmaindustrie.


LHS 210 SF

Durch die Single-Flange-Bauweise besteht die Möglichkeit, diesen Lufterhitzer in Verbindung mit diversen passenden Düsen aus dem umfangreichen Leister-Zubehör einzusetzen. Dadurch ergeben sich unzählige Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen industriellen Prozessen. Zum Beispiel lässt sich der Luftstrom in Verbindung mit einer Breitschlitzdüse ausweiten oder auf eine grössere Fläche verteilen und mit einem Siebreflektor sind diverse Schrumpfanwendungen – vor allem in der Verpackungsindustrie – möglich. 

Der LHS 210 SF wird mehrheitlich in der Verpackungs- und Kunststoff-Industrie eingesetzt. Alle, die bisher ähnliche Lufterhitzer-Modelle wie z. B. den LE 3000 von Leister einsetzen und einen kleinen und demzufolge sehr effizienten Lufterhitzer benötigen, sind mit dem LHS 210 SF und den passenden Düsen von Leister gut beraten. Der einphasige Lufterhitzer LHS 210 SF ist für 230 V mit einer Leistung von 2000 W und 3300 W erhältlich.

Anwendungen sind nahezu grenzenlos - beispielsweise in den Bereichen: Trocknungsvorgang, Folie schrumpfen, Laminieren, Sterilisationsverfahren, Beschichtungsprozesse Video zum Thema LHS für die Industrie.

 

LHS 410 DF-R

Der Lufterhitzer LHS 410 DF-R(DF steht für Double Flange, das R steht für Recirculation) ist ein kompakter Doppelflansch-Lufterhitzer aus dem Leister-Sortiment, der Heissluft-recyclingfähig ist. Er bietet eine noch höhere Luftmenge als der LHS 210 DF-R. Durch seine besonders kleine Bauweise lässt er sich hervorragend in industrielle Anlagen mit engen Platzverhältnissen integrieren. Auch das  Anschliessen der Stromversorgung ist aufgrund des durchdachten Designs sehr einfach.

Der LHS 410 DF-R ist mit einer Verlängerung des Anschlussgehäuses ausgestattet. Durch die Keramik im Innern der Verlängerung ist sichergestellt, dass der elektrische Anschluss des Rohrlufterhitzers vor hohen Temperaturen oder zurückströmender Heissluft abgeschottet und geschützt ist. Das Anschlussgehäuse des LHS 410 DF-R befindet sich ausserhalb des Luftstroms, was die Vorteile hat, dass die Luft den Lufterhitzer ungehindert durchströmt und kaum Druckverlust entsteht. Zudem ist das Anschlussgehäuse vor Überhitzung geschützt, wodurch mit Lufteinlasstemperaturen von bis zu 350 °C gearbeitet werden kann. Durch die beidseitigen Flansche ist dieser Rohrlufterhitzer in Rohrleitungssysteme einbaubar. Der Doppelflansch-Lufterhitzer wird in diversen industriellen Prozessen und Anwendungen eingesetzt. Beispielsweise in der Verpackungsindustrie, in der Lebensmittelindustrie, in der Automobil-Industrie, um nur einige zu nennen. In der Metall- und Kunststoff-Industrie wird der LHS 410 DF-R häufig in Anwendungen eingesetzt, in denen Heissluftrückführung (auf Englisch: hot air recirculation) erforderlich ist. Alle, die einen kompakten und demzufolge sehr effizienten Lufterhitzer mit hoher Luftmenge für ihre industriellen Prozesse benötigen, sind mit dem Doppelflansch-Rohrlufterhitzer LHS 410 DF-R von Leister bestens beraten. Zudem spart der Einsatz des LHS 410 DF-R durch das Heissluftrecycling Energiekosten. Der einphasige Leister-Lufterhitzer LHS 410 DF-R mit grosser Luftmenge ist für 230 V mit einer Leistung von 2000 W, 3600 W und 4400 W und für 400 V mit einer Leistung von 4400 W und 5500 W erhältlich.

DIENSTLEISTUNGEN

Unsere technischen Verkaufsberater werden regelmässig zu allen Leister Produkten geschult und kennen sich mit allen Produktgruppen aus. Wir unterstützen Sie gerne bei der Lösung Ihrer besonderen Fragestellungen oder bei Ihrem Anliegen. Gerne kommen wir auch zu Ihnen und bieten Ihnen Schulungen oder Beratungen vor Ort an.

Selbstverständlich kümmern wir uns bei Bedarf um die Reparatur und Wartung Ihrer Geräte.

Falls die Anschaffung eines Neugerätes für Sie nicht in Frage kommt, dann könnten Occasionen oder Mietgeräte eine interessante Alternative sein. Je nach Situation kann auch Leasing eine Überlegung wert sein.

Geo-Daten

Firmensuche B2B Firmen

Mit dem Laden der Karte, akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Firmen B2B Firmensuche

Mit dem Laden der Karte, akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Keywords

#Kunststoff, #Kunststoffschweissen, #Industrie-Heisslufttechnik, #Schweissautomaten, #Schweissmaschinen, #Handgeräte, #Gebläse, #Extruder, #Fugenvorbereitung, #Prüfgeräte, #Heissluft-Handgeräte,

Read More
F. Jannone AG
Grünaustrasse 10
3084 Wabern (Bern)
Schweiz

Social Media Profile

Firmenfilm

Anfrage Senden

250

Browse Clear

max.: 1000KB

Geschäftszeiten

Montag : 08:00 - 17:00

Dienstag : 08:00 - 17:00

Mittwoch : 08:00 - 17:00

Donnerstag : 08:00 - 17:00

Freitag : 08:00 - 17:00

QR-Code

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Monitoring